Zeiteinheiten kaufen

 

Die kleinste Zeiteinheit ist 1/4 Stunde. Sie verdoppelt sich bis hin zu 8 Projektagen à 8 Stunden.

 

Je größer die Zeiteinheit, desto günstiger ist Ihr Stundensatz. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit eröffnen, am Anfang nur die Zeiteinheiten einzukaufen, die Sie aktuell benötigen. Sind Sie mit uns zufrieden und haben Sie Vertrauen gefasst, so können Sie auch günstigere Zeiteinheiten einkaufen.

 

Sie müssen also nicht unser Servicetelefon nutzen, das sekundengenau zu einem Minutenpreis von 1,00 EUR - also zu einem Stundensatz von 60,00 EUR abgerechnet wird -, sondern können auch Zeiteinheiten einkaufen, dies verbunden mit der Bitte, eventuelle kleine Ungenauigkeiten in der Abrechnung zu akzeptieren.

 

Sie können eine beliebige Anzahl voller Stunden kaufen, die bis auf 1/4 Stunde genau abgerechnet werden.

 

  Stundensatz Gesamtpreis
1/4 Stunde 56,00 14,00
1/2 Stunde 54,00 27,00
1 Stunde 52,00 52,00
2 Stunden  50,00 100,00
4 Stunden 48,00 192,00
1 Tag 46,00  368,00
2 Tage 44,00 664,00
4 Tage 42,00 1.344,00
8 Tage 40,00 2.560,00

 

Die Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer*)

 

 

Rechenbeispiele

 

In den nachfolgenden Beispielen werden 4 Stunden exemplarisch verwandt. Diese Beispiele haben vergleichbar für alle anderen Stundenanzahlen Gültigkeit.

 

Sie kaufen 4 Stunden und bezahlen einen Stundensatz von 48,00 EUR per Stunde. Dieser Stundensatz würde ebenso für 5, 6 oder 7 Stunden gelten.

 

Sie kaufen 4 Stunden und wir berechnen 4,00 Stunden. Ihr Stundenkonto ist plusminus Null.

 

Sie kaufen 4 Stunden und wir berechnen 3,75 Stunden. Sie haben ein Guthaben von 1/4 Stunde.

 

Sie kaufen 4 Stunden und wir berechnen 4,50 Stunden. Sie haben ein Minus von 1/2 Stunde.

 

*) eventuell wird es künftig 2 weitere Spalten geben, in denen der Stundensatz und der Gesamtpreis inklusive Mehrwertsteuer ausgewiesen werden.

In 5 Minuten
2.000 Rahmen zeigen


Es geht auch in 3 Minuten, oder einfach in der Zeit, die Sie benötigen, um sich zu registrieren.
 
 
Sofort danach haben Sie eine Internetseite, auf der Ihre Kunden aus einem Angebot aus 2.000 Rahmen wählen können.
 
Es kann Ihre erste Internetseite werden, in der Regel aber wird sie Ihre vorhandene Seite ergänzen.
 
Sie oder Ihr Webdesigner bauen auf Ihren Seiten einen Link auf Ihr "Rahmungsstudio" ein und das Design Ihrer neuen Seiten sollte dem Design ihrer Hauptseiten angepaßt werden.
 
Weiter müssen Sie überprüfen, ob die von uns vorgeschlagenen Zuschlagsätze in Ordnung sind und Sie ggf. Ihren Vorstellungen entsprechend ändern.
 
Das war es dann aber auch schon. Mehr ist nicht zu tun. In der Folgezeit tendiert Ihr Arbeitsaufwand zur Pflege Ihres Angebots gegen Null.